Vita

Lernen Sie mich in einem Video vorab kennen

Seit Januar 1996 bin ich als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt
Klassische Homöopathie in eigener Praxis in Düsseldorf tätig.

Nebenbei behandle ich Rückenbeschwerden manuell,
finde mit Ihnen gemeinsam einen gangbaren Weg zu
gesunder medizinisch begründete Ernährung (u.a. Nahrungsmittelverträglichkeiten, Gewichtsreduktion, Nahrungsergänzung) sowie
Psychotherapie.

Eine umfangreiche Diagnostik v.a. auch zu allen Laborparametern ist für mich selbstverständlich. Dazu arbeite ich intensiv mit verschiedenen Laboren zusammen.

1954 bin ich im holsteinischen Mölln geboren und absolvierte nach dem Abitur erfolgreich ein Betriebswirtschaftsstudium an der Berufsakademie in Stuttgart mit dem Abschluß Dipl. Betriebswirtin BA. Nach über 15-jähriger Tätigkeit als Dipl.-Betriebswirtin in der freien Wirtschaft in Stuttgart und Düsseldorf erinnerte ich mich an meinen ursprünglichen Traum: die Medizin und entschied mich dann
für eine qualifizierte Ausbildung bei der AHL in Haan zur Heilpraktikerin, die ich nach drei Jahren mit der erfolgreichen Überprüfung durch den Amtsarzt mit der Zulassung zur Heilpraktikerin.

Die Homöopathie war schon seit über 20 Jahren mein Interesse gewesen bis ich das Heilen mit dieser sanften Methode zu meinem Beruf gemacht habe. Schon während der Heilpraktiker-Ausbildung und später meiner langjährigen Praxis intensivierte ich meine Kenntnisse durch das Studium bei Eric Schwarz (Köln), später bei Jörg Prädel (Duisburg) und Alfons Geukens  (Belgien / Hechtel), Bernhard Möller (Ahrweiler), sowie anderen Lehrern.

Intensivstes Literaturstudium ist für mich noch heute selbstverständlich. Desweiteren stehe ich in ständigem persönlichen Erfahrungsaustausch mit vielen Kollegen im In- und Ausland direkt oder  über das Internet.

Im Psychosozialen Zentrum (PSZ) nehme ich fortwährend an Weiterbildungen im Fachgebiet Psychologie mit Schwerpunkt Traumabehandlung teil.

Erfahrung konnte ich innerhalb über 20 Praxisjahren sammeln u.a. in der Behandlung von Säuglingen und Kindern, von akuten und chronischen Beschwerden aller Art bei Frauen und Männern aller Altersstufen (von der Geburt bis ins hohe Alter) und in Ausnahmefällen auch bei Tieren.

In meiner Praxis arbeite ich mit einer vernetzten Homöopathie, die aus Elementen der alten Meister wie Hahnemann, Bönninghausen, Jahr, Hering, Kent, den Heilern der Moderne wie Vithoulkas, Sehgal, Geukens, u.a. und Miasmen (Spezielle Methode zur Behandlung chronischer Krankheiten) nach z.B. Burnett, Clarke, Laborde besteht.

Dieses Wissen hilft mir in der Behandlung meiner Patienten bei akuten und chronischen Beschwerden und Krankheiten im körperlichen, emotionalen und psychischen Bereich.

Die klassischen Homöopathie ist deswegen so erfolgreich, weil mit dieser Methode der Mensch als Individuum behandelt wird und dann darüber die Krankheit.

In meinen Kursen versuche ich, dieses Denken an meine Schüler weiterzugeben.

In Gesprächskreisen spreche ich mit Patienten, Interessierten und Kollegen über Präventivmedizin, Gesundheit, Ernährung, Psychologie, was sonst noch im Leben Spaß macht und ähnliche Themen.

Selbst lege ich Wert auf meine eigene permanente Weiterbildung und Weiterentwicklung.

Nebenbei bereite ich zukünftige Kollegen auf Ihre Tätigkeit vor.

Biographie:
1992 – 95 Heilpraktikerausbildung beim Bildungs- und Gesundheitszentrum Haan mit Überprüfung zur Heilpraktikerin und Zulassung durch das Gesundheitsamt Viersen.

  • 1992 – 95 Ausbildung klassische Homöopathie bei Eric Schwarz
  • 1993 – 95 Akupunkturausbildung bei Hweichuen Chien Allary
  • 1995 Ausbildung Hypnosetherapie bei Hubert Scharl
  • 1996 Praxiseröffnung Naturheilpraxis für klassische Homöopathie
  • 1996 – 1998 Ausbildung Sehgal-Methode (Homöopathie) bei Jörg Prädel
  • 1999 – 2000 Ausbildung Miasmen (Homöopathie für chronische Erkrankungen) bei Jörg Prädel
  • 2000 – 03 Unterricht Freie Heilpraktiker (Gemütssymptome, Anamnesetechnik, Kasuistik / Fallanalyse / Supervision)
  • 2000 – 03 Unterricht in klassischer Homöopathie v.a. Miasmen an der Schule Manfred Braig
  • 1998 – 2006 Diverse Weiterbildungen in klassischer Homöopathie (Arzneimittelbilder, Smal Remedies, Live Cases = ca. 400 Stunden)
  • 2006 – 07 Phytotherapie Gastroenterologie, Schlafstörungen mit Ceres-Urtinkturen
  • Seit 2011 Arbeitskreis Homöopathie
  • 2014 HBB Komplementäre Onkologie
  • 2015 Integrative Therapie von Herz-Kreislauferkrankungen (Martin Straube)
  • 2016 Schulung Radar
  • 2016 Antlitzdiagnose
  • 2015 – laufend PSZ Düsseldorf Schulungen zur Traumatherapie (EMDR, transgenerationale Traumatisierungen, Qualitätszirkel)
  • 2018 homöopathischer Arbeitskreis Isolde Richter
  • 2019 Bönninghausenmethode Bernhard Möller über online-Adademie für klassische Homöopathie Dennis Habermann
  • 2019 homöopathischer Arbeitskreis Jürgen Wiering Punktum saliens
  • Laufend Schulungen bei Ganzimmun zu unterschiedlichen Themen der Labormedizin
  • Laufend Schulungen Symbiopharm (Mikrobiom und Stuhllabor)
  • Ständige Teilnahme an Fachkongressen

Therapien:
Klassische Homöopathie (90%)
Psychotherapie
Rückenbehandlung
Labormedizin

Bilder:
Bild von mir: © Copyright Gabriele Strelau